Kontakt | Neuigkeiten | Land wechseln

8 Juli 2019La Lorraine Turkey erhält für alle teilnehmenden Produkte den “Superior Taste Award”.

Seit 2005 hat das Taste Institute über 15 000 Nahrungsmittel und Getränke aus der ganzen Welt bewertet.
Die Jury der renommierten Spitzenköche und Sommeliers sowie die strengen Prüfmethoden haben dazu beigetragen, dass der Superior Taste Award zur weltweit bedeutendsten Auszeichnung geworden ist, in der es zu 100 % um den GESCHMACK geht.

Produkte, die sich den Geschmackstests unterziehen und eine Punktzahl über 70 % erreichen, erhalten einen Superior Taste Award.

La Lorraine Turkey nahm mit einer Auswahl an 4 Spitzenprodukten teil: das Baguette, das Vollkornmehlbrot, das Buttercroissant und die Spinatböreks. Sie hat den Superior Taste Award für alle Produkte erhalten.

 

25 Mai 2019Die La Lorraine Bakery Group feiert ihren 80. Geburtstag mit Stil.

Im Jahr 2019 hat die LLBG 80 Kerzen ausgeblasen. Angefangen mit der Mühle von Gerard Vanherpe 1939 in Gent, hat sich das Unternehmen in den letzten acht Jahrzehnten in einen der Marktführer Europas im Mühlen- und Backsektor entwickelt. 

Ihre Wurzeln hat die LLBG daher in Gent (Belgien), wo Gerard Vanherpe 1939 – kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs – die Getreidemühle „Ganda Molens“ eröffnete. Trotz des schwierigen Starts während der Kriegsjahre gelang es ihm, sie in eine erfolgreiche, für eine ganze Region tätige, Mühle auszuweiten. In den folgenden 80 Jahren hat es das Unternehmen durch erfolgreiche Sortimentserweiterungen und neue Initiativen geschafft, insbesondere im Bereich der frischen und tiefgekühlten Backwaren und durch die Eröffnung von Filialen wie Panos sowie durch die Erweiterung um internationale Märkte, weiter zu expandieren.


Ein Jubiläumsjahr


Am 25. Mai 2019 kehrte die LLBG zu ihren Wurzeln nach Gent zurück, um dort die größte belgische Jubiläumsfeier abzuhalten. Es war eine unvergessliche Feier, an der mehr als 1 300 Mitarbeiter teilgenommen haben. Drei Wochen später begrüßten unsere tschechischen Kollegen mehr als 500 Gäste zu ihrer Jubiläumsfeier in Prag. Im September fand zudem eine Jubiläumsfeier an den türkischen und polnischen Standorten statt.

„Dieses Jubiläum haben wir nur dank des Engagements und der Motivation unserer Kollegen geschafft. Genau aus diesem Grund musste dieses Jahr ein Jubiläumsjahr für sie werden“, sagte Guido Vanherpe, CEO der LLBG. „In all unseren Produktionsländern wurde unsere Geschichte des Wachstums und der Expansion mit fröhlichen Feiern sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Kunden zelebriert.“


Während der Feier wurden die Gäste in die Unternehmensgeschichte zurückversetzt und sie haben köstliches Jubiläumsbrot probiert, das wir speziell für diesen Anlass hergestellt haben sowie das Sahnehäubchen des Abends: den leckersten Geburtstagskuchen, den wir je gemacht haben.












     





26 September 2018Das Habbekrats-Haus in Hamme bekommt dank der La Lorraine Bakery Group den sorgenfreien “Donut Worry Be Happy”-Raum

Am Montag, den 17. September, wurde das neue sorgenfreie Spielzimmer im Habbekrats Haus in Hamme mit einer Feier eröffnet.

Habbekrats ist eine farbenfrohe Jugendorganisation, die im ganzen Land für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren, die auf der Suche nach Wärme, Freundschaft, Abenteuer und Unterstützung sind, aufgebaut wurde. Um dies zu erreichen, wurden diese „warmherzigen Häuser“ in 11 flämischen Städten eröffnet, in denen sich insgesamt ca. 2 500 junge Menschen pro Jahr treffen.

In jedem Haus gibt es einzigartig dekorierte Räume, in denen man über die kleinen und großen Dinge des Lebens sinnieren kann und wo Raum ist für Diskussionen und ungestörtes Lernen, aber auch für Entspannung. Im Habbekrats-Haus in Hamme wurde ein neues sorgenfreies Spielzimmer mit dem folgenden Themenbereich eingerichtet: “Donut Worry Be Happy”.

Der Gründer von Habbekrats, Chris van Lysebetten kommentierte: „Seit 27 Jahren kümmert sich Habbekrats um Kinder, die am Rande der Gesellschaft leben, da sie mit ihren Sorgen und Problemen überfordert sind. Es braucht viel Zeit und Energie, um diesen jungen Menschen zu helfen und sie in einen behüteten gemeinschaftlichen Raum zu integrieren.
Aus diesem Grund hat sich Habbekrats für ein proaktives Vorgehen entschieden. Die Organisation konzentriert sich auf benachteiligte Gruppen und greift ein, bevor Probleme entstehen. Die Jugendhilfe erreicht dies mittels eines Ressourcenforums, mit dessen Hilfe Unterkünfte, Camps und Projekte vermittelt werden können. Alle Aktivitäten finden in einem ruhigen, aufgeschlossenen, positiven und herzlichen Umfeld statt. Dasselbe gilt für das Haus in Hamme, das dank des Sponsors Duvel-Moortgat erworben werden konnte. Dieses schöne Haus verfügt über einen tollen Wohnbereich, zusätzlich ist nun auch ein Spielhaus mit einer Stuntmatte eingerichtet worden, in dem sich junge Leute austoben können.“

Die Einrichtung dieses Ortes wurde von dem belgischen Familienunternehmen, der La Lorraine Bakery Group gesponsert. Das Unternehmen unterstützt Habbekrats schon seit vielen Jahren. „Der respektvolle Umgang mit Menschen ist einer der 5 Unternehmenswerte, die sich nicht nur auf unsere Mitarbeiter beziehen, sondern auch auf unser starkes Engagement für Gemeinschaftsprojekte sowohl auf regionaler als auch auf internationaler Ebene“, erklärt Guido Vanherpe, CEO der LLBG.


Donut Worry Be Happy


 Das Motto dieses neuen Spielbereichs wurde nicht zufällig ausgewählt.

Guido Vanherpe führt dies näher aus: “Donut Worry be Happy ist eine neue Marke von La Lorraine, die den unbeschwerten Genuss beim Essen von leckeren Donuts repräsentiert. Wir hoffen, dass dieser Slogan die Habbekrats-Kinder dazu anregt, unbeschwert und glücklich in dem neuen „Donut Worry be Happy”-Spielzimmer zu spielen und neue Freundschaften zu knüpfen. Wir wünschen ihnen viel Glück und Selbstvertrauen für die Zukunft.“


Jährliches LLBG-Sportwochenende


Die Unterstützung für Habbekrats und die Kinder beschränkt sich nicht nur auf die Infrastruktur.

Letzte Woche erhielten 9 Habbekrats-Kinder die Möglichkeit, bei dem jährlichen Sportwochenende des Unternehmens dabei zu sein. Zusammen mit 200 Mitarbeitern erklommen sie einige der legendären Gipfel der Ardennen. Zudem stiftete die LLBG die individuellen Beiträge aller Teilnehmer des Sportwochenendes an Habbekrats. In diesem Jahr waren das insgesamt 10 000 Euro.

6 September 2018Cyclo Challenge 2018 nach Spa



Vom 7. – 9. September 2018 war es Zeit für das halbjährliche Cyclo Event.  
Da wir im letzten Jahr bereits einige atemberaubende Routen im Ausland erkundet haben, blieben wir dieses Jahr in den belgischen Ardennen in der Nähe unserer Heimat. Wir wagten uns nach Spa und erkundeten die wunderschönen, manchmal jedoch auch sehr tückischen steilen Gipfel der Ardennen. Glücklicherweise fand dies unter der professionellen Begleitung von Kortweg statt, die im wahrsten Sinne des Wortes alle mit hinaufzogen bzw. -schoben.

Am Freitagmittag hießen wir ca. 225 begeisterte Sportler und Sportlerinnen willkommen, die sich für die Gruppentour auf Ihre Räder schwangen, nachdem sie leckere Pasta genossen und sich mit den notwendigen Vorräten ausgestattet hatten, um den höchsten Punkt Belgiens, den Signal de Botrange mit seinen 694 Metern, zu erklimmen. Die Sonne schien zwar nicht die ganze Zeit, die Stimmung war jedoch während der gesamten Tour ausgezeichnet.   

Nach einem herzhaften Frühstuck am Samstag wurde es dann Zeit für die „richtige Arbeit“. Auf dem Programm standen einige schwierige Steigungen, unter ihnen der berühmte La Redoute, ein langer und steiler Aufstieg, den man nicht so schnell vergisst. Doch mit gutem Zureden und ein paar anfeuernden Worten haben alle Teilnehmer den Gipfel erklommen.  

Die steigende Anzahl an Teilnehmern, die wir jedes Jahr begrüßen dürfen, spiegelt den Erfolg des LLBG Fit Together Programme wider. Wir bei der LLBG sind der Meinung, dass eine aktive und gesunde Lebensweise gut für den Körper, den Geist, für unser Team und für die Schaffung einer positiven und erfolgreichen Arbeitskultur sind.










21 März 2018Die La Lorraine Bakery Group erhält die “Eagle of Polish Economy”-Auszeichnung als bestes belgisches Unternehmen auf dem polnischen Markt

Während der Zeremonie im belgischen Hauptsitz von BNP Paribas Fortis erhielt Guido Vanherpe, der CEO der La Lorraine Bakery Group, die „Eagle of Polish Economy“-Auszeichnung im Beisein des belgischen Ministers, des Vizepremierminister Didier Reynders, Herrn Artur Orzechowski, Botschafter der Republik Polen und Herrn Luc Baron Vansteenkiste, Vorsitzender von Bepolux.

Bestes belgisches Unternehmen in Polen

Die besondere Auszeichnung, ein Kunstwerk eines bekannten polnischen Künstlers, wurde vom Botschafter Polens, Herrn Artur Orzechowski, in Abstimmung mit Bepolux, der Handelskammer für Belgien, Polen und Luxemburg, als Akt der Anerkennung für ein belgisches Unternehmen, das einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der polnischen Wirtschaft und der polnisch-belgischen Handelsbeziehungen geleistet hat, verliehen. Aus diesem Grund gilt das Unternehmen als „bestes belgisches Unternehmen in Polen“.

Im Jahr 2001 begann die La Lorraine Bakery Group ihre Verkaufstätigkeit in Polen, um auf diese Weise ihre Backwaren in den polnischen Markt zu integrieren. Im Jahr 2005 übernahm sie eine polnische Großbäckerei in Nowy Dwór Mazowiecki. Seitdem ist die polnische Niederlassung erheblich gewachsen.

Wachstum in Polen

Zwischen 2005 und 2017 stellte die LLBG den Bau ihrer hochmodernen Produktionsstätte fertig. Zusätzlich zur eigentlichen Fabrik mit 14 hochmodernen Produktionslinien verfügt der Standort zudem über ein vollautomatisiertes 41 Meter hohes Hochregallager, das Platz für 32 000 Palettenstellplätze bietet. In den letzten drei Jahren wurden mehr als 85 Millionen Euro in das polnische Unternehmen investiert.

Heute macht der polnische Standort einen Umsatz von 94 Millionen Euro und hat mehr als 750 Mitarbeiter. Die Unternehmensziele von La Lorraine Polska umfassen die Produktion und den Verkauf von innovativen Backwaren, wie Baguettes, Ciabattas usw. auf dem polnischen Markt..

In den kommenden Jahren wird das Unternehmen zudem weiterhin in die Produktentwicklung und logistische Optimierung investieren, sodass La Lorraine Polska ihre herausragende Stellung auf dem Markt beibehalten kann.

<Ende der Pressemitteilung>

10 Januar 2018Die LLBG Poland wächst

Im Jahr 2017 haben wir ein neues Hochregallager fertiggestellt. Im Laufe des Jahres 2018 befand sich ein weiteres Gebäude im Bau, das Platz für zwei neue Produktionslinien schafft. Eins steht fest: Polen wächst.

Neue Lagerstätte

Unser polnischer Standort wächst weiter. Im Jahr 2017 konkretisierten sich unsere Pläne und wir bauten ein neues Hochregallager. Dies ist ein Lagergebäude, das Platz für 16 680 zusätzliche Paletten bietet. Diese Menge wird Sie nicht überraschen, sobald Sie hören, dass das Lagergebäude eine Grundfläche von 3 508 m² hat. Hier können wir nun noch effizienter arbeiten und noch schneller auf die Wünsche unserer Kunden eingehen.

Neues Gebäude, neue Produktionslinien

Im Jahr 2018 bleiben wir auf Wachstumskurs. Zu Beginn des Jahres begannen wir mit dem Bau eines neuen Gebäudes mit nicht weniger als 3 120 m², welches zwei neue Produktionslinien und eine Anlage zur Herstellung von Sauerteig beherbergen wird.


29 November 2017Die LLBG Turkey ist ein toller Arbeitsplatz!

Vor kurzem hat unsere Niederlassung in der Türkei die „Great Place to Work“-Auszeichnung erhalten.

Die LLBG Turkey wurde zum Gewinner aus 92 teilnehmenden Unternehmen ernannt. Fantastische Neuigkeiten, die zweifellos gefeiert werden mussten!


22 November 2017Die LLBG sponsert Habbekrats

Am Mittwoch, den 22. November 2017, organisierte Habbekrats seine sechste Filmnacht, um den Sponsoren für ihre Unterstützung zu danken.
Wir nutzten die Gelegenheit, den LLBG-Scheck mit den Sponsorengeldern an den Hauptkoordinator von Habbekrats, Chris Van Lysebetten, zu übergeben. Die Beiträge wurden von den LLBG-Mitarbeitern durch ihre Teilnahme an dem LLBG-Triathlon gesammelt, welche dann von unserem Management verdoppelt wurden. Mit dieser großzügigen Spende können Habbekrats und die vielen Kinder, die dort Zuflucht suchen, ihre Träume wahr werden lassen.

Was ist Habbekrats?

Habbekrats ist eine farbenfrohe Jugendorganisation, die im ganzen Land für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren, die auf der Suche nach Wärme, Freundschaft, Abenteuer und Unterstützung sind, aufgebaut wurde. Um dies zu erreichen, wurden diese „warmherzigen Häuser“ in 11 flämischen Städten eröffnet, in denen sich insgesamt ca. 2 500 junge Menschen pro Jahr treffen.

Möchten Sie mehr über dieses vielversprechende Projekt erfahren?http://www.habbekrats.be

 

15 September 2017Neue Höhen für die LLBG

Mitte September haben wir offiziell unser höchstes Gebäude der gesamten LLBG eröffnet.

Der Unternehmensbereich Bakery Frozen ist jährlich stetig um 15 % gewachsen, was zusätzlichen Lagerraum dringend notwendig machte. Aus diesem Grund wurde ein hochmodernes Lagergebäude errichtet.
Dieses Lager wird mit fertigen Tiefkühlprodukten gefüllt. Die Temperatur des Gebäudes liegt konstant bei -25°Grad Celsius. Im Gebäude wird die Arbeit mit sieben vollautomatisierten Kränen in einer sauerstoffarmen Umgebung verrichtet, um das Brandrisiko so gering wie möglich zu halten.

Dieses vollautomatisierte Hochregallager, das 44 Meter hoch ist und über 27 000 Palettenstellplätze verfügt, ist der erste Schritte zur Weiterentwicklung der hochmodernen Produktionsstätte für den Bereich Bake-Off Frozen (tiefgekühlte Abbackprodukte). In den kommenden Jahren wird die LLBG stark darin investieren, den Standort in Erpe-Mere in eine führende Produktionsstätte zu verwandeln, die als Beispiel für alle zukünftigen LLBG-Entwicklungsprozesse sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene dienen soll.


10 September 2017Gemeinsam macht Sport mehr Spaß!

Am 9. September war es mal wieder Zeit... für das mit Spannung erwartete Sportereignis des Jahres... der einzig wahre LLBG-Triathlon!

Zum dritten Mal organisierte die LLBG den Triathlon und auch dieses Jahr war er wieder ein voller Erfolg... denn wir hatten die Ehre 155 Kollegen aus allen europäischen Standorten begrüßen zu dürfen. Neben dem Viertel-Triathlon für die erfahrenen Teilnehmer konnten sich dieses Jahr auch Anfänger für den Sprint-Triathlon anmelden.
Und wie immer gab es nach dem aufregenden Teil des Tages Drinks, Essen und gute Laune!

Die Organisation von Sportaktivitäten trifft genau die LLBG-Philosophie, denn wir sind davon überzeugt, dass wir als Unternehmen auch eine wichtige Rolle bei der Gesundheit unserer Angestellten spielen. Angemessene sportliche Betätigung trägt immer auch dazu bei, dass Menschen gesünder, fitter und letztlich glücklicher sind. Und das wirkt sich natürlich auch auf die Stimmung am Arbeitsplatz aus. Deshalb begrüßen wir alle sportlichen Aktivitäten von Triathlons bis hin zu Fahrradrennen.

Und in der Tat werden wir auch 2018 wieder die Räder herausholen und den bekannten Radsportklassiker fahren. Wir können es kaum erwarten zu erfahren, wohin es nächstes Jahr geht!


20 Juli 2017La Lorraine at Tomorrowland. Experience the magic

In addition to the music, food also plays a central role in Tomorrowland magic. This was personally experienced by the LLBG bakery team, consisting of 12 members. On 20th July they were all set and ready to serve the ‘People of Tomorrow’ in Dreamville with many tasty goodies.

In the early hours of the morning they baked the buns, prepared cakes ready to be served, and waited for the first early birds to arrive, even though they found their way to our bakery a bit later each day. Within several days a staggering amount of bakery products was sold: 9800 baguettes, 915 loaves of bread and 27,400 pastries, including croissants, raisin buns and other sweets. It was also evident that the partygoers were very fond of cakes as well, for at least 12,250 of them were sold.

And there is more…

This is certainly not all. In addition to what the bakery at Dreamville offered, we also provided the necessary products to the other food stands. Apart from 9200 baguettes, more than 10,000 sandwiches were consumed by the festival crew and employees. However, the people in the VIP tent could also enjoy the LLBG delights: 45,800 mini sweet bites and 91,500 hearty bites were appreciated by the guests.

As such, we can conclude: not only music contributes to the magic at Tomorrowland; the magic of good food plays a major role as well.

15 Juni 2017LLBG supports Youthstart

Entrepreneurship is for LLBG a key pillar for success.
On the basis of this concept, we support Youthstart.

Youthstart is an initiative which supports youngsters on a somewhat winding course. It provides them with the opportunity to fully develop their organisational skills and to test these in practice. After successfully completing the ‘entrepreneurial mindset and entrepreneurship’ course and following the further development of a business plan, no fewer than 11 students from the Oscar Romero college in Dendermonde graduated and received their ‘certificate’.

Following an official judging process headed by CEO Guido Vanherpe and HR Manager Philip Depondt, they received their certificate during a ceremony at the headquarters in Ninove.

29 April 2017Modern new production line at La Lorraine Ostend

La Lorraine Oostende is increasing its production capacity with a brand-new production line with a width of 4 metres and a length of 25 metres.

Due to the increased efficiency, the new line can produce 3000 loaves of bread per hour, using 5 employees. This new technology also leads to improved and more consistent quality.
This investment is in line with the growth strategy, whereby LLBG focuses on quality. The production line boosts the site in Oostende with extremely important expertise to enable further sustainable growth.

7 Dezember 2016La Lorraine Bakery Group wins Family Business Award of Excellence

PRESS RELEASE, 7 DECEMBER 2016

During the evening of 7 December 2016 in Brussels, La Lorraine Bakery Group was elected to become ambassador of the Belgian “Family Business Award of Excellence.” Ernst & Young (EY) organised this initiative together with FBN Belgium and GUBERNA, three key players committed to the development of family businesses in Belgium. The other finalists were Ardo, Puratos, Van De Velde and the Van Roey Group. Chaired by Luc De Bruyckere, the panel of judges commended La Lorraine Bakery Group in particular for its authenticity, enthusiasm and entrepreneurship, qualities forming a unifying theme within an outstanding governance structure.


This award is made in recognition of family businesses that stand out in terms of good governance both in the family and business, their vision and maintenance of family values, ensuring the entrepreneurial spirit is passed on from generation to generation, their communication strategy and social commitment.

Guido Van Herpe, La Lorraine Bakery Group CEO, was handed the award by panel member De Bruyckere. A wholly Belgian family-owned group operating in the European bakery sector, La Lorraine Bakery Group is a market leader in Belgium for the manufacture and distribution of a wide range of freshly baked bread and pastry products. It also one of the leading players for frozen bakery specialities and bread packed in a protective atmosphere. Operating in 25 countries, the group is under the management of the third generation. Employing more than 3,000 people, this fast-growing family business posted a turnover of €620 million in 2015. Their Panos store concept is the standard by which others are judged on the Belgian filled soft roll market.

Rudi Braes, Managing Partner of EY Belgium explains: “The Family Business Award of Excellence is designed first of all to pay tribute to high-performance family businesses in our country. This initiative is aimed at encouraging such businesses to share their experiences and best practices. They are the basis of, the engine behind our economy. All the finalists are excellent organisations with enviable track records and prepared to continue developing their legacies in the midst of this disruptive world.”

 

Rewarded for authenticity, enthusiasm and entrepreneurship


The panel of judges chose as their criteria good governance, vision and the maintenance of family values, ensuring the entrepreneurial spirit is passed on from generation to generation, the communication strategy and the social commitment of the company. Chaired by Luc De Bruyckere the panel members were Christ’l Joris, Catherine Noel, Jacques Crahay, and Matthieu Boone.

The panel chairman Luc De Bruyckere explains how the panel reached its decision: “La Lorraine Bakery Group is a copybook example of how it should be done. Its strong and clear vision for the company and family and has been remarkably successful in reflecting this vision within the structures. La Lorraine has created specific tools for ensuring that an outstanding system of governance is developed that is espoused and applied within the family and between the family and management. What is more, the enthusiasm and feelings are clearly perceptible, while the emphasis continues to be firmly placed on entrepreneurship. Excellent and timely preparations have also been made for the succession. La Lorraine is authentic and able to count on a fluent discourse. The company has demonstrated how very resilient it was in the wake of the serious fire that devastated the main registered office in 2008. Finally, it has succeeded in adopting a visionary approach to developing a controlled international presence. La Lorraine is therefore an excellent example of what we seek to highlight with this award”.


Award for Belgian family-run businesses that excel


This is the third time EY has joined forces with FBN Belgium and GUBERNA to organise the Family Business Award of Excellence. La Lorraine Bakery Group is following Reynaers Aluminium (2015) and Cosucra (2014). La Lorraine Bakery Group was also chosen to be the “Company of the Year” in 2012. As Belgian ambassador of the ‘Family Business Award of Excellence’, La Lorraine Bakery Group will represent our country during the annual Family Business Summit being held in Monte Carlo in early June.

- END OF THE PRESS RELEASE – 




© Eventattitude / P. Raoult

11 Oktober 2016Third production line at La Lorraine Romania

PRESS RELEASE
Câmpia Turzii (Romania), September 30, 2016


The official launch event of La Lorraine Romania’s third production line took place on September 30th, in Câmpia Turzii. The new line is designed for the production of Kaiser Rolls.

La Lorraine Romania, a joint venture between La Lorraine Bakery Group and Macromex, is the largest and most modern frozen bakery plant in Romania. Since its official opening in November 2011, due to the high demand for convenience and premium quality, the factory has expanded to 3 production lines, which has tripled the production in the last five years.

This state-of-the art frozen bakery plant is part of an ambitious expansion plan of La Lorraine Bakery Group in fast-growing Eastern-Europe emerging markets. The new production line also implied an important expansion by 6.000 square meters of the factory and a 10 mil. Euros investment. The total investment in the Romanian factory amounts to 29 mil. Euros today.

State-of-the-art lay-out design, cutting edge technology and a highly skilled operating team make La Lorraine Romania one of the most efficient frozen bakery plants in Europe. It produces a remarkable range of breads in all shapes, textures and sizes. More than 100 types of products are being made on the 3 lines. The first line is dedicated to the production of rolls and baguettes, the second line is destined for rustic products, while the new line produces Kaiser Rolls.

Today the factory is receiving daily 80 tons of high specification flour from local mills. This makes La Lorraine Romania one of the largest clients for local suppliers.

The food safety policy is very simple for La Lorraine Bakery Group : zero tolerance. No expense is spared to make sure the products are 100% safe for consumers. Strict safety, hygiene and quality procedures are in place and every hour batches are sampled and tested. The plant has also received the IFS 6 certificate, one of the highest food standards in the world.

The 3 fully automated production lines work 24/7, with more than 30% of the energy being supplied by a solar park nearby.

The products are stored in the logistic center nearby – Edenia Distribution Center, the highest frozen high bay in Europe. From there they are shipped to customers in Romania and across several other countries, ranging from modern and traditional retailers to HORECA clients. In Romania, the products can be found in the biggest chain stores but also in foodservice.

From a small team of 28 members, La Lorraine Romania has now become one of the largest employers in the region. The highly qualified local team shares the knowledge of the entire La Lorraine Bakery Group through sustained trainings several times a year. They carry on the group’s superior quality standards, expertise and passion for bread.






Guido Vanherpe CEO La Lorraine Bakery Group en Dan Minulescu CEO Macromex



22 September 2016Inauguration new state-of-the-art bakery plant

PRESS RELEASE
Manisa (Turkey), September 22nd, 2016


La Lorraine Bakery Group is proud to officially inaugurate its new frozen bakery plant in Manisa.

The state-of-the art frozen production plant is part of an ambitious expansion plan of La Lorraine Bakery Group in fast-growing emerging markets such as Eastern-Europe and Turkey.

The investment of 23 million Euro (100 Million Turkish lira) in the new Manisa plant will allow La Lorraine Turkey to be a pioneer of high-quality frozen bakery (or 'bake-off') products and to become a leading bakery company offering to the Turkish consumers a wide choice of innovative bakery products, such as French baguettes, bread rolls, artisan breads and ciabatta.

The ‘Bake-off’ technology allows supermarkets and foodservice (HORECA) customers to offer top quality and freshly baked bakery products to their clients at affordable prices.


La Lorraine Turkey


La Lorraine Turkey was created in 2013 as a frozen Bakery import & sales division of La Lorraine Bakery Group. In 2014 La Lorraine Turkey started supplying the Migros retail chain with a complete assortment of frozen part-baked Bakery products, which are baked every day to ultimate freshness in each of the supermarket stores.

In 2015 the company started developing a network of frozen distributor's to supply its foodservice (HORECA Hotel restaurant and Cafeteria) customers in and around the main Turkish cities, such as Istanbul, Ankara, Izmir, (Bursa), Bodrum, Antalya, Bursa, Adana and (Mersin).

The newly built plant starts its operation with one fully automated bread line(s). In the future the plant can increase its capacity with 6 additional bakery lines to widen its assortment in breads, croissants and savory products.

La Lorraine Turkey will employ 80 (around 100) people by the end of 2016.

In the next 5 years the La Lorraine Turkey expects to invest another 20 mio Euro (100 million Turkish Lira) in production capacity extension and will increase the number of employees to 150 people.


La Lorraine Bakery Group


La Lorraine Bakery Group is a 100% Belgian family-based group, which is active in Milling and Bakery. It was created in 1939 and was able to build in the last 77 years a unique expertise in bakery.

Today the group has become one of the leading companies in the European bakery industry thanks to a dynamic international expansion and innovation strategy. It has been in particular successful to expand its frozen Bakery business in Eastern Europe & Turkey. La Lorraine Bakery Group employs over 3150 employees and will achieve in 2016 a consolidated turnover of about 675 mio Euro. The group has 12 modern bakery plants of which 8 are located in Belgium and 3 in CEE countries (Poland, Czech Republic and Romania). In 2016 the group has opened its newest frozen bakery plant in Turkey.


Entrepreneur of the Year 2012 - Belgium


In 2012 La Lorraine Bakery Group received the Award of ‘Entrepreneur of the year 2012 – Belgium’, thanks to its successful growth and innovation strategy during the last decades.





20 September 2016HighBay Erpe-Mere

In September 2016, Guido Vanherpe gave an interview to KanaalZ concerning the construction of the Highbay in Erpe-Mere (in Dutch).

Discover the short movie here.


11 März 2016La Lorraine Bakery Group sponsors the new Napoleon Games Cycling Cup

The Belgian Cycling Cup is a new test of regularity comprising ten one-day races, evenly spread across Belgium and forming part of the UCI Europe Tour.

The aim is to allow young cyclists the opportunity to gain the spotlight during the long-haul test and measure themselves against today's leading lights.



The new organisation will help boost the reputation and enhance the experience of these competitions.

All the races will be broadcast live by the broadcasters VTM and RTBF, covered during television news programmes and featured in reports by the newspaper Het Nieuwsblad.

Discover the whole programme on www.napoleongamescyclingcup.be.

22 Dezember 2015Acquisition of Le Bon Grain Morlanwelz

End of December 2015, La Lorraine Bakery Group took over the bankrupt production plant of Le Bon Grain Morlanwelz.

The company will be called La Lorraine Morlanwelz SA.

The acquisition and the plant of Morlanwelz has several strategic advantages for LLBG:


-    Good and complementary geographic location
-    Can, in the future, relieve our other fresh plants, when they reach their maximum capacity.
-    Nice factory and production facilities on a surface of 5,7 ha, with expansion capacity.
-    This should enhance an extra turnover of 10 mio euro in the region of Morlanwelz.
-    So globally, a nice enforcement of our global fresh strategy in Belgium.

The acquisition was done in a really short period of 5 days, a new record for LLBG.

This could happen thanks to a strong and competent teamwork.